Am Anfang braucht man oft Mut, um am Ende glücklich zu sein.

Wir lassen soviele Dinge sausen, weil wir Angst davor haben. Wir haben Angst davor, dass wir Sicherheit verlieren. Aber gleichzeitig haben wir auch Angst davor, etwas zu verpassen. Wir haben Angst davor, ein neues Kapitel zu beginnen. Aber gleichzeitig Angst, im Alltag festzustecken. Veränderungen brauchen oft Mut. Den haben wir gepackt und so begann unsere Reise im Februar 2018. 



unsere reise

USA

Thailand

Vietnam